Details

37. Deutscher Evangelischer Kirchentag

in Dortmund

Auf einen Blick

  • Wann: 19.-23. Juni 2019
  • Wo:    Dortmund
  • Anmeldeschluss: 1. April 2019; danach Preisaufschlag
  • Alter:    ab 14 Jahren
    • Wichtig: Für Jugendliche unter 18 Jahren brauchen wir eine Betreuungsperson. Die Jugendzentrale übernimmt nicht die Betreuung!

Anmeldeformular zum download

Allgemeinses zum Kirchentag

Alle zwei Jahre versetzt der Kirchentag eine deutsche Stadt in Ausnahmezustand. Rund 100 000 Menschen kommen zusammen, um ein Fest des Glaubens zu feiern und über die Fragen der Welt nachzudenken.

Eingeladen ist jede und jeder - unabhängig von Taufschein, Gebetbuch, Alter, Einkommen oder Bildungsgrad.

Kirchentag heißt: spannende Diskussionen, spirituelle Höhepunkte, einen Austausch zwischen den Konfessionen und Religionen, gute Musik und vieles mehr.

Die Veranstaltungen des Kirchentages sind so vielfältig wie das religiöse und gesellschaftliche Leben: Sie greifen soziale, ethische und politische Themen auf. Stellen Fragen nach der gerechten Gestaltung einer globalisierten Welt, der Bewahrung der Schöpfung und der Würde des Menschen. Sie führen Gespräche über Theologie und Spiritualität.

Ob kleine Meditation oder große Open-Air-Bühne, Gottesdienste, Gebete und Bibelauslegungen, Konzerte aller Musikrichtungen, Theater und Comedy, Ausstellungen, Diskussionsforen oder Markt der Möglichkeiten - Kirchentag bedeutet: Fünf Tage volles Programm in rund 2500 Veranstaltungen - von der Eröffnung am Mittwoch bis zum Schlussgottesdienst am Sonntag.

Und das kann die Jugendzentrale vermitteln

 Karten

  • Dauerkarte: 98,00 Euro
    • inkl. Tagungsmappe und voraussichtlich Fahrausweis
  • Ermäßigte Dauerkarte: 54,00 Euro
    • inkl. Tagungsmappe und voraussichtlich Fahrausweis
    • für alle Teilnehmenden bis einschließlich 25 Jahre (Jugendliche bis 25 Jahre die mit unserem Bus anreisen, erhalten nach Ende des DEKT eine Erstattung in Höhe von 30 €, sofern wir die erhofften Zuschüsse erhalten)
    • für Menschen mit Behinderung (Nachweis erforderlich)
    • für Studierende (Nachweis erforderlich)
    • für Rentnerinnen und Rentner (Nachweis erforderlich) - wenn es deren wirtschaftliche Lage erfordert
  • Förderkarte: 26,00 Euro
    • inkl. Tagungsmappe und voraussichtlich Fahrausweis
    • für Grundsicherungsempfängerinnen und -empfänger (Nachweis erforderlich)
    • für ALG-II-Bezieherinnen und -bezieher (Nachweis erforderlich)
  • Familienkarte: 158,00 Euro
    • umfasst eine Familien-Hauptkarte und mehrere Familien-Angehörigenkarten inkl. zwei Tagungsmappen und voraussichtlich Fahrausweis pro Familie
    • für Eltern oder Elternteile mit Kindern bis 25 Jahre
    • für Großeltern mit Enkelkindern bis 25 Jahre
    • für Ehepaare oder in einer Partnerschaft lebende Erwachsene ohne Kinder (Nachweis erforderlich)
  • Mitwirkendenkarte: 26,00 Euro
    • Für Bläserinnen und Bläser aus Posaunenchören (mit der Verpflichtung zum Mitspielen von Bläserdiensten und oder dem kirchenmusikalischen Konzert)

Unterkunft

  • Gemeinschaftsquartier (z.B. in Schulen)
    • 27,00 € Vermittlungsgebühr für Alleinreisende (incl. Frühstück)
    • 49,00 € Vermittlungsgebühr für Familien (incl. Frühstück)
  • Privatquartier (bei Familien aus Dortmund)
    • 27,00 € Vermittlungsgebühr für Alleinreisende
    • 49,00 € Vermittlungsgebühr für Familien
  • Hotel
    • 310,00 € im Doppelzimmer/Person
    • 542,00 € im Einzelzimmer
    • Die Unterbringung im Hotel erfolgt im ibis budget Dortmund West Hotel Provinzialstraße 92; 44388 Dortmund
    • Die Unterbringung im Hotel beinhaltet 4 x Frühstück.

Fahrt

  • Die Anreise erfolgt mit dem Bus: Trischan - Reisen, 76870 Kandel
  • Die Abfahrtsorte sind Neustadt/Weinstraße, Appenthal und Kirchheimbolanden.
  • Kosten pro Person: 63,00 €

 

Datum

19. – 23.06.2019

Ort

Dortmund
Dortmund

Leitung

Matthias Vorstoffel

Preis

€ 149,00

Alter

  • ab 14 Jahren

Anmeldeschluss

01.04.2019

Für diese Veranstaltung steht keine Online-Anmeldefunktion zur Verfügung